Silberling mieten

Merkmal der Bn Serienwagen ist die unlackierte Außenhaut aus nichtrostendem Edelstahl (Nirosta) und der dafür typische aufpolierte Perlschliff unterhalb des Fensterbandes, was ihnen den Spitznamen Silberling einbrachte. Ein Bn-Wagen ist 26,4 Meter lang und wird durch zwei Einstiegsbereiche mit Doppeltüren in drei Abschnitte geteilt.

Die Wagen haben eine funktionstüchtige Dampfheizung, Zugsammelschiene, Achsgeneratoren, Türblockierung TBO, WC und Waschgelegenheiten. Alle Sitze sind mit rotem Kunstleder bezogen.

Wagen-Nr. L&W 719-062
Baujahr 1963
Sitzplätze 96 (24+48+24)
Farbgebung Silber
zugelassene Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
Eigengewicht leer 28t
Eigengewicht beladen 34t
Bremsbauart KE GP-A