Laeger & Wöstenhöfer GmbH & Co. KG • Eisenbahnverkehrsunternehmen
Impressum   Kontakt
Herausgeber:
Laeger & Wöstenhöfer
GmbH & Co. KG (L & W)
Eisenbahnverkehrsunternehmen

Jahnstraße 29
12347 Berlin

Telefon: 030/ 568 206 - 50
Telefax: 030/ 568 206 - 60
E-Mail: office@lundw-privatbahn.de
  Laeger & Wöstenhöfer
GmbH & Co. KG (L & W)
Eisenbahnverkehrsunternehmen

Jahnstraße 29
12347 Berlin

Telefon: 030/ 568 206 - 50
Telefax: 030/ 568 206 - 60
E-Mail: office@lundw-privatbahn.de
Handelsregister:
HRA 35622, Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Umsatzsteuer-Ident-Nr.:
DE 814054926
Geschäftsführende Gesellschafter:
Dr.-Ing. Joachim Laeger,
Beate Wöstenhöfer M.A.
Sitz der Gesellschaft: Berlin
Redaktion:
Inhaltlich verantwortlich
gemäß § 6 MDStV:
Dr.-Ing. Joachim Laeger,
Beate Wöstenhöfer M.A.,
Laeger & Wöstenhöfer
GmbH & Co. KG (L & W)
Konzeption, Gestaltung:
comkomm Unternehmenskommunikation
und Markenführung GmbH
Berliner Straße 69
13189 Berlin
www.comkomm-berlin.de

 

Rechtliche Hinweise:

Inhalt und Struktur der Web-Site der Laeger & Wöstenhöfer GmbH & Co. KG sind urheberrechtlich geschützt. L & W erlaubt die Nutzung von Texten, Fotos und Abbildungen nur für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Quelle oder für den privaten Gebrauch.

Die Übernahme und der Gebrauch von Daten zu anderen Zwecken sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch L & W möglich.

Trotz aller Sorgfalt können sich bei den technischen Angaben oder Veröffentlichungen Daten verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit kann daher nicht gegeben werden. Bei den vorliegenden Internet-Seiten handelt es sich um die Darstellung der Aktivitäten der Laeger & Wöstenhöfer GmbH. Diese Informationen unterliegen einer ständigen Veränderung, wir behalten uns somit das Recht vor ohne Ankündigung Änderungen an unserem Internet-Angebot vorzunehmen.

Haftungsbestimmungen:

Alle Schadensersatzansprüche (z.B. positiver Vertragsverletzung, Verschulden bei Vertragsverhandlungen, unerlaubter Handlungen) gegen uns sind ausgeschlossen es sei denn, sie beruhen auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz durch unsere gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten, auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen im Verhältnis zu Kaufleuten. Ausnahme bilden Schadensersatzansprüche wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften und solcher nach dem Produkthaftungsgesetz. Bei Verzug und Unmöglichkeit haften wir gegenüber Nicht-Kaufleuten ebenfalls bei Fahrlässigkeit, jedoch nur in Höhe der Mehraufwendungen für einen Deckungskauf oder eine Ersatzvornahme. Für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ("Kardinalpflichten") haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten, jedoch begrenzt auf typische oder vorhersehbare Schäden.

Soweit die Laeger & Wöstenhöfer GmbH neben anderen als Gesamtschuldner haftet, haftet sie stets nur subsidiär an letzter Stelle.

Für den Verlust von Daten haftet die Laeger & Wöstenhöfer GmbH nur, soweit diese in anwendungsadäquaten Intervallen, mindestens jedoch einmal täglich in maschinenlesbarer Form gesichert wurden.

Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.